Besuchen Sie unseren Sponsor: Ranketing GmbH

Buch „Mein Papa heißt Liebling“ beim Kindermund Verlag anschauen Link zur Seite Buch Best of Kindermund (2) Link auf die Homepage des Kindermund Verlags, zum Buch »Best of Kindermund (2)« Link zur Seite Buch Best of Kindermund (2) Link auf die Homepage des Kindermund Verlags, zum Buch »Best of Kindermund (2)« Link zur Seite Buch Best of Kindermund (2) Link auf die Homepage des Kindermund Verlags, zum Buch »Best of Kindermund (2)« Link zu Download und Info Kindermund-App LInk auf die Seite "Zehn Jahre Kindermund.de" Link auf die Seite www.kindermund-verlag.de

Gesundheit


Autor/in: T. Neumann    04. Oktober 2019Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (30)
Theo (5) erklärt: »Mami, mein Ohr-Popel schmeckt nicht. Der aus der Nase aber schon. Der schmeckt nach Reibekäse!«


Autor/in: A. Müther   30. September 2019Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (40)
Meine Nachbarin telefoniert mit einer Freundin, die ein Baby erwartet. Meine Tochter (2,5) möchte wissen, wer dran ist. Die Nachbarin erklärt: »Das ist meine Freundin. Du hast sie auf meinem Geburtstag gesehen. Die mit dem dicken Bauch, weißt du noch?« Meine Tochter: »Meine Mama hat auch einen dicken Bauch.«


Autor/in: R. Klütsch   30. September 2019Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (37)
Ich bin mit meinem Sohn (2,5) im Schwimmbad auf der Toilette. Er sieht mir beim Pipimachen zu und sagt am Ende: »Mama, dein Pipimann ist größer als vom Papa.«
Die Frau neben mir auf dem Klo kann nicht aufhören zu lachen.


Autor/in: A. Müller   29. September 2019Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (31)
»Mama, wie heißt das da?« Kind (3) zeigt auf die Achsel. »Das nennt man Achsel.« »Der Papa hat da Fell, oder?«


Autor/in: S. Götze    29. September 2019Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (16)
Meine Kleine (5) gestern abend im Bett: »Mama ich habe grad einen Einfall« Ich: »Was hast du denn jetzt für einen Einfall?« Sie: »Ich bin allergischiss gegen Pickel«


Autor/in: M. Heuer   09. September 2019Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (73)
Oliver (4) hat sich beim Spielen im Garten übel an der Hand verletzt und muss in der Notaufnahme behandelt werden. Der breits relativ alte und ziemlich knurrige Arzt ist es wohl nicht gewöhnt, Kinder als Patienten zu haben und spricht über Olivers Kopf hinweg nur mit mir.
Als er sich dem Computer zuwendet, flüstert Oliver mir aufgeregt zu: »Mami, ich glaube, ich bin unsichtbar!«


Autor/in: H. K.   09. September 2019Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (56)
Wir sind im Sommer unterwegs zum Zelten. Im Radio kommt die Wettervorhersage, es werden bis 35 Grad gemeldet. Da sagt meine sechsjährige Tochter: »Papa, wir haben ein Problem! Unsere Sonnencreme geht nur bis 30!«


Autor/in: K. Jürich   29. August 2019Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (88)
Nachdem Mario zum wiederholten Male das Zäpfchen, das ich ihm eingeführt habe, wieder herausgedrückt hat, ermahne ich ihn etwas genervt, dass er sich nun bitte mal anstrengen und seinen Po ein paar Minuten zusammenkneifen soll. Daraufhin meint er nur: »Ich kann nichts dafür! Vielleicht hast du dich nicht richtig angestrengt und das Zäpfchen falsch rum reingesteckt?!«


Autor/in: c. k   26. August 2019Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (82)
Zoe (6) erzählt: »Wir waren an einem Badesee. Da gab es einen Strand für Hunde, einen für Menschen und einen für Nackte.«


Autor/in: J. Holsträter    10. August 2019Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (139)
Mein Sohn (3) und ich unterhalten uns über ein Hochzeitsbild von meinem Mann und mir und er fragt, wo er denn sei. Ich antworte ihm, dass es ihn noch nicht gab und er erst später geboren wurde. Er fragt: »Mit einer Bohrmaschine?«


vor >>
Link zu Download und Info Kindermund-App