Besuchen Sie unseren Sponsor: Ranketing GmbH

Buch „Mein Papa heißt Liebling“ beim Kindermund Verlag anschauen Link zur Seite Buch Best of Kindermund (2) Link auf die Homepage des Kindermund Verlags, zum Buch »Best of Kindermund (2)« Link zur Seite Buch Best of Kindermund (2) Link auf die Homepage des Kindermund Verlags, zum Buch »Best of Kindermund (2)« Link zur Seite Buch Best of Kindermund (2) Link auf die Homepage des Kindermund Verlags, zum Buch »Best of Kindermund (2)« Link zu Download und Info Kindermund-App LInk auf die Seite "Zehn Jahre Kindermund.de" Link auf die Seite www.kindermund-verlag.de

Kinder & Glauben


Autor/in: B. Adelhelm    23. September 2019Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (42)
Wir sind bei einer Hochzeit in der Kirche. Angela ist ca. zwei Jahre alt und ich entwöhne sie grade von der Windel. Sie sieht den Jesus am Kreuz und sagt ganz laut: »Mama, guck, der Mann hat auch eine Windel an.«


Autor/in: K. S   22. September 2019Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (48)
Meine Kinder spielen Polizei. Finn: »Ich verhafte dich im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes!«


Autor/in: b. bo   01. August 2019Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (133)
Anna-Lena wird bald drei Jahre alt und ihr anstehender Geburtstag ist ein wichtiges Thema für sie. Als sie abends mit ihrer Mutter betet, entscheidet sie spontan: »Gott lade ich auch zu meinem Geburtstag ein!«


Autor/in: N. Radisch    23. Juli 2019Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (157)
Mein Sohn Lukas (6) sagt zu mir: »Mama, ich bin schon so groß, ich glaube nicht mehr an den Osterhasen.« Ich, leicht verdutzt: »Ja, aber wer bringt dann die Ostereier?« Lukas: »Na der Weihnachtsmann.«


Autor/in: T. L.   11. Juli 2019Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (161)
David (5) fragt seinen großen Bruder (8) um Rat: »Welches Land war das nochmal, wo die Toten in Klopapier eingewickelt wurden?«


Autor/in: A. Suxdorf   09. Juli 2019Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (120)
Morgen ist Nikolausabend. Liam (3) erschrocken: »Oh! Ich habe ganz vergessen, lieb zu sein!«


Autor/in: S. Rudolph   03. Juli 2019Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (176)
H. (5) und Oma hören eine CD von Emmi (christliche Geschichten). Wenn eine Geschichte zu Ende ist, kommt immer ein Lied über Gott, Jesus und seine Hilfe. Da fragt H.: »Oma, warum ist Gott ein Held für die Emmi? Im Lied heißt es „Gott ist mein Held“. Weißt du, mein Held ist doch der Papa. Wie kann Gott ein Held sein, er ist doch gar nicht auf der Erde?«


Autor/in: A. S.   09. Mai 2019Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (276)
»Mama, wenn Gott Adam und Eva erschaffen hat, warum haben sie dann einen Bauchnabel?«
Kind, 7 Jahre


Autor/in: A. Lüthje   06. Mai 2019Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (230)
Meine Nichte Jenny (5) ist sehr beeindruckt von der Ostergeschichte. »Das ist gut, dass Jesus aufgestanden ist. Aber wenn diese Römer das noch mal machen, dann komm ich mit nem Hubschrauber und hol Jesus mit seinem Kreuz da weg und bring ihn ins Krankenhaus!«


Autor/in: S. Z   21. April 2019Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (239)
Wir besprechen den Kreuzweg von Jesus. Zum Ende hin wird gesagt, dass Jesus an Karfreitag gekreuzigt wurde und Ostersonntag wieder auferstanden ist.
Oskar (9) sagt völlig empört: »Das ist total unfair!« Meine Kollegin schaut ihn verwirrt an und fragt, weshalb es denn unfair sei. Oskar: »Na wenn wir sterben, sterben wir für immer. Und der steht einfach nach zwei Tagen wieder auf.«


vor >>
Link zu Download und Info Kindermund-App